Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Freizeitsportler treten in die Pedale

Koserow Freizeitsportler treten in die Pedale

Eine Woche lang steht das Rad im Fokus der Aktiven von „Usedom radelt an“ / Aktion endet mit Sternfahrt

Voriger Artikel
Die verzweifelte Suche nach Saison-Personal
Nächster Artikel
Sanierte Strandstraße wurde übergeben

Ideengeber und Initiatoren von „Usedom radelt an“: Anne Carolin Grimm, Andrea Schäfer, Bastian Baltzer, Anne-Katrin Woydt, Christina Hoba Stephanie Pflock, Daniela Quast und Nadine Riethdorf (v.l.).

Quelle: Hannes Ewert

Koserow. Auf der Insel Usedom wird wieder geradelt. Morgen früh fällt in Zempin der Startschuss für die dritte Auflage von „Usedom radelt an“. Knapp 600 Kilometer stehen auf 15 verschiedenen Strecken den Pedalisten zur Verfügung. Es geht durch grüne Wälder, an blühenden Feldern vorbei oder entlang der Bäderarchitektur. Im Vordergrund steht nicht der sportliche Aspekt, in kürzester Zeit, die Insel zu durchfahren, sondern die Erkundung der Insel.

„Zur Auswahl stehen in diesem Jahr geführte Touren von den Kaiserbädern zum polnischen Wollin, nach Freest, Wolgast oder auch Peenemünde – für jeden ist etwas dabei“, sagt Christina Hoba, die mit anderen Vertretern der Kurverwaltungen dieses sportliche Event organisiert.

Zum Abschluss der achttägigen Radeltage findet eine große Inselsternfahrt statt. „Die Teilnehmer starten in Karlshagen und Ahlbeck und treffen sich dann in Koserow auf dem Kurplatz“, sagt Koserows Kurdirektorin Nadine Riethdorf. Dort angekommen erwartet die Teilnehmer ein großes Programm, welches vielen Aspekten des Themas Fahrrad gewidmet ist. „An diesem Nachmittag dreht sich alles rund um das Thema ’Sicheres Fahrrad fahren’“, erklärt sie. Gegen 12 Uhr werden alle Sternfahrt-Radler aus den Richtungen Karlshagen, Wolgast und Ahlbeck in Koserow auf dem Kurplatz erwartet. „Die Partyband Ohrwurm begrüßt alle Radler und Nicht-Radler auf dem Veranstaltungsgelände mit einem Mitmach-Programm“, betont sie.

Als besonderen Hingucker haben die Organisatoren einen BMXartisten an Land gezogen. „Ab 12.30 Uhr zeigt der BMX-Künstler Rayk Hahne sein Können. Bei einer rasanten Show präsentiert er Jung und Alt, was man mit einem Fahrrad noch alles anstellen kann außer fahren. Im Anschluss gibt es einen Workshop, bei dem sich die Gäste gern selbst ausprobieren dürfen“, sagt Riethdorf.

Der Monat Mai gehört traditionell zu den Auftaktmonaten in der Freiluftsaison. „Die Radfahrer haben in Koserow die Möglichkeit, ihr Bike checken zu lassen, bekommen einen kostenlosen Fahrrad-TÜV. Und schmackhaftes Essen gibt es auch noch“, betont Riethdorf.

Die OZ ist Medienpartner von „Usedom radelt an“ und wird jeden Tag die jeweiligen Touren für den kommenden Tag ankündigen.

Die Insel Usedom bietet den Radfahrern ein Netzwerk von rund 180 Kilometern Wegstrecke.

Touren und Termine

Morgen

Von den Bernsteinbädern zu den Motiven des Malers Lyonel Feininger;

Start Zempin 9.20 Uhr, etwa 45 Kilometer

Radwanderung in die Herzogstadt Wolgast über Peenemünde und Freest Start Trassenheide Kurverwaltung 9.30 Uhr, Karlshagen Tourist-Info:

10 Uhr, etwa 35 Kilometer

Radtour von den Kaiserbädern auf die Insel Wollin zum Nationalpark, zum Türkissee und Misdroy Start 9.30 Uhr Haus des Gastes Bansin; 9.30 Uhr, 9.45 Uhr Kugelbrunnen Heringsdorf, 10 Uhr Ahlbeck Historische Uhr; etwa 56 Kilometer Länge

Anmeldung: ☎ 0173/ 7326372

Internet:

www.usedom.de

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.