Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Bahnhof für neues Gleisbett

Bansin Großer Bahnhof für neues Gleisbett

An der Haltestelle Schmollensee auf der Insel Usedom werden derzeit Bäume gefällt. Bis zum Ende des Jahres soll dort ein neuer Begegnungsbahnhof entstehen.

Voriger Artikel
Radisson Blu Resort braucht bald 300 Arbeitskräfte
Nächster Artikel
Häfen erwarten leichten Aufschwung

Dieses Bild gehört in Schmollensee bald der Vergangenheit an. Der Bahnhof wird im Laufe des Jahres umgebaut.

Quelle: Hannes Ewert

Bansin. Für 4,8 Millionen Euro wird im Laufe des Jahres der Bahnhof Schmollensee umgebaut. Parkplatz und Schiene tauschen einmal ihre Plätze, damit genügend Freiraum für ein zweites Gleis entsteht. Damit soll die Leistungsfähigkeit der Strecke soll durch diese Maßnahme erhöht werden. Derzeit werden zahlreiche Bäume gefällt, ab Ostern sollen die Tiefbauarbeiten beginnen.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Grünen fordern anlässlich der Suche nach einem neuen Bahnchef eine Strukturreform bei der Deutschen Bahn.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.