Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Häfen wehren sich gegen Nord Stream 1

Swinemünde Häfen wehren sich gegen Nord Stream 1

Schiffe mit großem Tiefgang können nicht passieren

Swinemünde. Der Vorstand der Seehäfen von Stettin und Swinemünde will alle juristischen Möglichkeiten ausschöpfen, um die Lage der Gasleitung Nord Stream 1 am Grund der Ostsee vor der polnischen Küste zu ändern. Am 26. September hatte das Oberverwaltungsgericht in Hamburg entschieden, dass Polen keinen Anspruch auf eine Klage betreffs der Lage der Gasleitung hat.

Dies gelte auch für eine höhere Instanz. Polen habe jedoch das Recht, eine Beschwerde einzulegen, hieß es in der Erklärung des Gerichts. Die polnischen Häfen wollen nicht, dass die Gasleitung den Zugang für Schiffe mit einem Tiefgang über 13,5 Metern blockiert. Monika Wozniak-Lewandowska vom Vorstand der Seehäfen: „Das würde die Investitionspläne des Unternehmens gefährden. Es geht um den Ausbau neuer Tiefsee-Terminals im Swinemünder Hafen.“

Die Nord-Stream-Pipeline ist eine Unterwasser-Gasleitung, die am 8. November 2011 eingeweiht wurde. Sie transportiert russisches Erdgas unter anderem vom Erdgasfeld Juschno-Russkoje durch die Ostsee nach Deutschland. Sie beginnt im russischen Wyborg und erreicht Deutschland in Lubmin bei Greifswald. Sie hat eine Länge von 1224 Kilometern. Die Leitung kann über zwei parallele Stränge jährlich etwa 55 Milliarden Kubikmeter Gas befördern.

Radek Jagielski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Boguslawa Figlarz, hier an der Bademantel-Packmaschine, ist seit fünf Jahren beim Fliegel-Textilservice im Gewerbegebiet in Grimmen beschäftigt. FOTOS (2): REINHARD AMLER

Die Häuser in der ersten Reihe lassen alle beim Fliege-Textilservice in Grimmen waschen. Die Personalsituation im Unternehmen ist angespannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.