Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Historisches Eisenbahnfährschiff kann nun „umziehen“

Wolgast Historisches Eisenbahnfährschiff kann nun „umziehen“

Die „Stralsund“ liegt noch im Wolgaster Museumshafen. Mit den 800 Euro, die der Chef der Wohnungsgenossenschaft am Donnerstag dem Förderverein übergeben hat, kann das historische Fährschiff nun in den Stadthafen verlegt werden.

Voriger Artikel
Inselfirma Menüko erneuert Produktpalette
Nächster Artikel
Geld ist da: „Stralsund“ kann verlegt werden

Spende für das Eisenbahnfährschiff Stralsund: WGW-Geschäftsführer Ralf Pens (l.) übergibt 800 Euro an Wolfgang Mante vom Fährschiff-Förderverein.

Quelle: Dietrich Butenschön

Wolgast. Die Spende kam gerade recht: Für den Umzug des alten Eisenbahnfährschiffes „Stralsund“ vom Museumshafen in den Wolgaster Stadthafen benötigt der Förderverein Geld. 800 Euro gab es nun von der Wohnungsgenossenschaft. Der Umzug kann aber erst im Herbst erfolgen, weil ein Schwimmfähigkeitszeugnis fehlt.

Von Nitzsche, Henrik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Die Braun-Gruppe, im Bild Geschäftsführer Norbert Braun mit seiner Frau Dagmar, will ein Hospital in Westafrika bauen.

Das Greifswalder Unternehmen will ein Hospital in Westafrika bauen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist