Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Hoffnung auf Kreisverkehr schwindet

Zinnowitz Hoffnung auf Kreisverkehr schwindet

In Zinnowitz ringen die politischen Vertreter weiter um einen Kreisverkehr an der Kreuzung Neuendorfer Weg/Alte Strandstraße. Der Knotenpunkt soll aber eine Ampelanlage bekommen, wofür laut Straßenbauamt bereits Baurecht besteht.

Voriger Artikel
Bernsteinexpress rollt durch Koserow
Nächster Artikel
Bau der neuen Reparaturhalle voll im Plan

Der Zinnowitzer Verkehrsknoten mit dem Abzweig in Richtung Neuendorf soll im nächsten Jahr ausgebaut werden.

Quelle: Alexander Loew

Zinnowitz. Die Zinnowitzer haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, für den geplanten Ausbau des Knotenpunktes Neuendorfer Weg/Alte Strandstraße einen Kreisverkehr zu bekommen. Laut Straßenbauamt wird das aber schwierig, denn für die stattdessen bevorzugte Ampelanlage gibt es bereits Baurecht.

Der Kreuzungsausbau auf der Bundesstraße 111 soll im nächsten Jahr erfolgen. Die Kosten liegen bei knapp einer Million Euro. Anfang August soll es in Zinnowitz noch einmal ein Gespräch zwischen politischen Vertretern des Ostseebades und dem Straßenbauamt Neustrelitz geben.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz

Ein gut acht Jahre alter Beschluss der Zinnowitzer Gemeindevertretung soll nun gekippt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist