Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Insolvenz stoppt Straßenbauarbeiten

Karlshagen Insolvenz stoppt Straßenbauarbeiten

In Karlshagen auf der Insel Usedom sollte in dieser Woche die Gartenstraße fertiggestellt werden. Es fehlten noch 40 Meter. Doch nun ist die Baufirma insolvent.

Voriger Artikel
Wohnraum entsteht in früherer Scheune
Nächster Artikel
25 Jahre am Markt behauptet

Jetzt weißt nur noch ein Baustellenschild auf die Arbeiten in der Gartenstraße hin. Dahinter ruhen die Arbeiten.

Quelle: Hannes Ewert

Karlshagen. Seit März dieses Jahres rollten die Bagger in der Karlshagener Gartenstraße. Am 31. Oktober sollte die Straße fertig sein, doch eine Woche vor dem Abschluss meldete die mit den Arbeiten beauftragte Firma aus Alt Tellin bei Jarmen Insolvenz an. Bis zum Schluss hätten nur 40 Meter gefehlt.

„Es handelt sich dabei nur um 240 Quadratmeter Pflasterarbeiten“, sagt Siegward Schmidt vom Planungsbüro aus Neuenkirchen bei Greifswald.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Es werde Licht
In der dunklen Jahreszeit haben es Einbrecher oft leichter - sie werden nicht so schnell gesehen.

Wo Licht brennt, ist anscheinend jemand zu Hause. Und wo Licht brennt, wird ein Eindringling schneller entdeckt: Daher ist es im dunklen Herbst und Winter besonders wichtig, gegen Einbrecher auf Leuchten und Bewegungsmelder am Haus und im Garten zu setzen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist