Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Koserow saniert für 420 000 Euro die Villa „Charlottenhof“

Koserow Koserow saniert für 420 000 Euro die Villa „Charlottenhof“

Ruhig, konstruktiv und schnell ist die erste Gemeindevertretersitzung des Jahres 2016 in Koserow über die Bühne gegangen.

Koserow. Ruhig, konstruktiv und schnell ist die erste Gemeindevertretersitzung des Jahres 2016 in Koserow über die Bühne gegangen. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Haushaltsplan und Haushaltssatzung der Gemeinde für das Jahr 2016. Demnach steht das Gebäude „Charlottenhof“ an der Hauptstraße (inzwischen Firmensitz der Usedom Tourismus GmbH) im diesjährigen Fokus der Gemeinde. Die Villa, die jüngst noch Heimstatt für die Außenstelle des Job-Centers war, soll für immerhin 420000 Euro repariert und saniert werden. Diese Erhaltungsmaßnahme ist somit die größte Koserower Investition im laufenden Jahr.

Hinziehen wird sich indes der geplante Bau eines neuen Rettungsturmes am Strand. Grund: das Projekt muss im Detail korrigiert werden. Die Abgeordneten zeigten sich andererseits über die zu langsame Bearbeitung durch die zuständigen Kreis-Behörden verärgert. Nach ursprünglichen Plänen sollte der neue Rettungsturm bereits für die kommende Sommersaison in Betrieb gehen.

Von der Tagesordnung herunter genommen wurden andererseits drei Punkte. Zum einen eine Beschlussvorlage über die Gründung einer Kommunalen Usedom Tourismus GmbH (KUTG); zweitens eine Vorlage über den gemeinsamen Finanzierungsvertrag für das Destinationsmarketing im Zusammenhang mit der KUTG und drittens eine Beschlussvorlage über den Austritt als Gesellschafter der jetzigen UTG-Usedom Tourismus GmbH. Als Begründung für die Rücknahme dieser drei Punkte nannte Bürgermeister René König noch bestehenden Diskussionsbedarf.

 



stbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.