Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Neuer Rekord bei der Bademodenschau

Ahlbeck Neuer Rekord bei der Bademodenschau

105 Teilnehmer kamen am Sonntagabend zum Abschluss des Sommerfestes zur Ahlbecker Seebrücke

Voriger Artikel
Landwirte klagen über schlechte Ernte
Nächster Artikel
Koserow 2018 mit neuer Seebrücke

Roland und Stefanie Kälin kamen mit einem Kinderwagen zur historischen Bademodenschau.

Ahlbeck. Zum vierten Mal gehörte am Sonntag die Historische Bademodenschau zum Ahlbecker Sommerfest. Quasi zum Abschluss des viertägigen Volksfestes versammelte sich am Nachmittag eine riesige Menschenschar zwischen der Seebrücke und der Standuhr auf dem Seebrückenvorplatz. Sie alle waren neugierig auf die Badebekleidung aus den so unterschiedlichen Epochen des Badewesens. Vom verschlossenen Einteiler mit Zwickeln bis zum freizügigen String-Bikini war alles dabei, was die Bademode der vergangenen 105 Jahre hergibt.

OZ-Bild

105 Teilnehmer kamen am Sonntagabend zum Abschluss des Sommerfestes zur Ahlbecker Seebrücke

Zur Bildergalerie

Ich freue mich, dass so viele Leute bei der Modenschau dabei waren.“Jürgen Kraft, Sammler

Womit wir bei der Zahl „105“ wären. Denn die historische Uhr vor der Seebrücke feiert in diesem Jahr ihren 105. Geburtstag. Drum hatte sich der Ahlbecker Bademodensammler Jürgen Kraft vorgenommen, ebenso viele Teilnehmer für die Präsentation der Bademoden zu finden. Die Jugendstiluhr vor der Ahlbecker Seebrücke wurde der Gemeinde 1911 von einem Berliner Kurgast geschenkt. Der gusseiserne, dreieinhalb Meter hohe und mit vergoldeten Ornamenten verzierte Jubilar hatte dem Anlass entsprechend eine rote Schleife verpasst bekommen.

Jürgen Kraft, der schon seit 25 Jahren historische Badebekleidung sammelt, hatte rund 300 Badeanzüge, Bikinis und Badehosen mitgebracht, aus denen sich interessierte Teilnehmer in einem Zelt das passende Stück aussuchen konnten. Einige Models hatten sich sogar eigene Nachbildungen historischer Badeanzüge anfertigen lassen wie Bürgermeister Lars Petersen (CDU), dessen schwarzer Einteiler der Zeit um die Jahrhundertwende zuzuordnen ist oder wie Jutta Gebauer aus Brüssel. Die frühere EU-Parlamentsdolmetscherin mit Wurzeln in Swinemünde hatte die weiteste Anreise. Sie trug ebenfalls einen Einteiler mit farblich entsprechendem Stoffhut.

Besonders freute sich Kraft, dass drei Damen vom Ahlbecker Kulturbund in Badekostüme aus der Zeit zwischen 1880 und 1890 schlüpften und so mithalfen, einen neuen Teilnehmerrekord aufzustellen. Der stand seit vergangenem Jahr bei 87 und ist nun – wie könnte es anders sein – bei 105 angelangt. Das älteste Original trug am Sonntag Jürgen Krafts Schwiegersohn Roland Kälin. Der weißblaue Badeanzug aus Trikotstoff stammt aus den frühen 1920er Jahren. Jüngster Teilnehmer war übrigens Krafts Enkel Frederik mit gerade einmal drei Monaten.

Die Hingucker waren aber all diejenigen Zweiteiler, die nicht mehr Stoff aufwiesen als der Häkelanzug von Frederik. Darunter befanden sich einige Besonderheiten, wie der Zweiteiler „Rosveta“, den Kraft kürzlich von der thüringischen Firma Riedel hat stricken lassen. Das Original stammt von 1944 und gilt als der Vorläufer des Bikinis, der zwei Jahre später für Aufsehen sorgte. Dem Ur-Bikini von 1946 nachempfunden ist übrigens ein Unikat, das Kraft aus einem Patchwork von OZ-Seiten herstellen ließ. Das Stück aus Baumwolle ist aber nicht zum Baden geeignet.

Dietmar Pühler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde
Nardine Stybel (Küstenunion), Umweltmanagerin Kristin Plühmann und Tourismusdirektor Matthias Fromm am Ostsee-Ascher.

Neue Ascher sollen Warnemünder Strand sauber halten und Raucher zum Mitmachen bei Umfragen animieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.