Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neues Wasserwerk am Netz

Benz/Gamehl/Wismar Neues Wasserwerk am Netz

Der Zweckverband Wismar investierte 2,5 Millionen Euro in das neue Werk in Gamehl (Gemeinde Benz).

Voriger Artikel
Erdgasförderung: Rathaus verweist auf Rechtslage
Nächster Artikel
Koserower Traditionsgaststätte wieder in jungen Händen

Vor den drei Reinwasserfiltern erklärt Grit Glanert, Vorsteherin des Zweckverbandes Wismar, den Gästen bei der Eröffnung, wie das Wasserwerk in Gamehl funktioniert.

Quelle: Nicole Buchmann

Benz/Gamehl/Wismar. Der Zweckverband Wismar hat am Freitag das neue Wasserwerk in Gamehl in der Gemeinde Benz ans Netz gebracht. Es fördert 3500 Kubikmeter Wasser pro Tag. 2,5 Millionen Euro investierte der Verband in den Neubau mit modernster Filter- und Messtechnik.

„Mit dem Wasserwerk gewähren wir Versorgungssicherheit für die nächsten 50 Jahre“, sagte Verbandsvorsteherin Grit Glanert.

Asmus, Sven

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
In der Schillerstraße in Rostock-Warnemünde ist Sonntagabend ein Wasserrohr gebrochen.

Die Feuerwehr musste am Sonntagabend in Warnemünde aus einigen Kellern und einer Ferienwohnung kleinere Mengen Wasser abpumpen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.