Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Parkplatzärger: Knöllchen vor dem Discounter

Bansin Parkplatzärger: Knöllchen vor dem Discounter

Wer keine Parkscheibe nutzt, kann nach dem Einkauf eine böse Überraschung erleben. Seit dieser Saison überwacht eine Berliner Firma den Parkplatz vor dem Bansiner Lidl-Markt. Wer die Parkzeit überschreitet, muss 15 Euro zahlen.

Voriger Artikel
Stadt ebnet Investition am Platz der Jugend den Weg
Nächster Artikel
Jeder vierte Azubi besteht Abschluss nicht

Lidl-Parkplatz an der Bansiner Kreuzung: Seit dieser Saison wird die Fläche von einer Berliner Firma überwacht.

Quelle: Henrik Nitzsche

Bansin. Urlauber stellen ihren Pkw ab und gehen zum Strand. Aus diesem Grund wird der Parkplatz am Lidl-Markt in Bansin seit dieser Saison von einer Berliner Firma bewirtschaftet. Dauerparkern soll so Einhalt geboten werden. Zwei Stunden darf dort geparkt werden. Wer länger steht, muss 15 Euro zahlen.

„Für die Kunden sollen auch weiterhin kostenlos Parkplätze angeboten werden“, sagt Laura Gretenhort von der Firma PRS Parkraum Service GmbH, die den Lidl-Parkplatz betreibt. Durch die tägliche Überwachung sei das Problem mit Dauerparkern besser geworden. Andere Märkte im Kaiserbad, wie Edeka, verzichten noch auf die Parkraumbewirtschaftung durch ein Unternehmen.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadthalle soll Parkplatz für Discounter abgeben

Doris Hanke aus Lambrechtshagen

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist