Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Pflaster statt Schotter: Kröslin baut Kurze Straße aus

Kröslin Pflaster statt Schotter: Kröslin baut Kurze Straße aus

Gemeinde setzt ihr Investitionsprogramm fort / Gartenstraße und Schulweg als nächste Ausbauprojekte im Visier

Voriger Artikel
Schlechtes Wetter? Nicht mit uns!
Nächster Artikel
„Cracovia“ pendelt zwischen Swinemünde und Schweden

Bis Ende September soll die Kurze Straße in Kröslin ausgebaut und mit einer Regenentwässerung versehen werden.

Quelle: Foto: Tom Schröter

Kröslin. Die Gemeinde Kröslin investiert weiter in die Infrastruktur. Schritt für Schritt arbeitet man sich durch den Ortsteil Kröslin, wo noch mehrere Straßen auszubauen sind. Nachdem die Bergstraße und die Feldstraße grundhaft saniert wurden, konzentrieren sich die Arbeiten jetzt auf die knapp 300 Meter lange Kurze Straße. Gestern wurde die Baustelle eingerichtet.

 

OZ-Bild

Holger Dinse

Bis zum 30. September, so teilt Bürgermeister Holger Dinse mit, soll die Schotterpiste einem Pflasterbelag weichen. Der Auftrag ging an die ASA Bau GmbH aus Greifswald. „Die Regenentwässerung wird wieder so gestaltet, dass sich die Rinne mit den Einläufen in der Fahrbahnmitte befinden wird“, so das Gemeindeoberhaupt. Die Baukosten in Höhe von etwa 200000 Euro würden zu 75 Prozent von Bund und Land gefördert. Das übrige Viertel entfalle in Form von Straßenausbaubeiträgen auf die Anlieger.

Laut Dinse möchte die Gemeinde jährlich eine Straße ausbauen, um so dem Investitionsstau zu begegnen: „Als nächstes wären die Gartenstraße und der Schulweg in Kröslin dran.“ Voraussichtlich ab September steht den Kröslinern eine weitere umfangreiche Straßenbaumaßnahme bevor. Wie berichtet, plant das Straßenbauamt Neustrelitz die grundhafte Erneuerung der gesamten Krösliner Ortsdurchfa

hrt L 262.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Für das Grundstück Karl-Marx-Platz 19 wurden fast 400000 Euro geboten. Versteigert wurde es nicht.

Zwangsversteigerung eines Grundstücks von Torsten Abs am Marxplatz war nicht erfolgreich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.