Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Ramona's Hausladen: Die Männer produzieren, sie verkauft

Krienke Ramona's Hausladen: Die Männer produzieren, sie verkauft

Ramona Schiemann betreibt seit 25 Jahren in Krienke auf Usedom einen Tante-Emma-Familienbetrieb. Viele der angebotenen Lebensmittel sind selbst erzeugt. Bei den Kunden kommt das Konzept gut an – doch niemand will den Laden übernehmen.

Voriger Artikel
Kampf ums Krankenhaus: Über 18600 Unterschriften
Nächster Artikel
Rampe für bequemeres Entladen

Sie kommen fast täglich in den Laden von Ramona Schiemann (links): Gisela Bruß und Karl Balck.

Quelle: Siegfried Denzel

Krienke. Wer nach Krienke kommt, hat praktisch keine Chance, den Treffpunkt des 80-Einwohner-Dorfes zu übersehen: Etliche Schilder weisen den Weg zum Tante-Emma-Laden von Ramona Schiemann.

In der kalten Jahreszeit kommen fast ausschließlich Krienker in den Laden – und die Einheimischen wissen, dass Ramona Schiemann „praktisch rund um die Uhr im Dienst“ ist. Sogar an den Sonntagen hat sie für mindestens eine Stunde geöffnet, vor und nach dieser offiziellen Zeit können sich Kunden per Klingel bemerkbar machen. Allzu häufig jedoch komme das im Winter nicht vor, eher im Sommer sei der Service der „Urlauber-Erstversorgung“, wie sie ihre 24-Stunden-Dienstbereitschaft nennt.

Sie muss es wissen, denn viele der von ihr angebotenen Lebensmittel sind selbst erzeugt. Ehemann Norbert und Sohn Sandro bewirtschaften den eigenen Acker und bestellen den Obstgarten, der die Grundlage für die hausgemachten Konfitüren liefert. Und Schwiegersohn Heiko Kracht schlachtet ein bis zwei Mal pro Woche – „die Männer produzieren, ich verkaufe“, beschreibt Ramona Schiemann die Arbeitsteilung. Nur was der Familienbetrieb nicht hergibt, kauft sie zu.

Die gelernte Agrotechnikerin war bis 1990 Leiterin der Konsum-Verkaufsstelle in einem nahen Gutshaus. Danach eröffnete sie in der heimischen Garage zunächst nebenberuflich einen „Getränkestützpunkt mit Waren des täglichen Bedarfs“. Das Geschäft florierte – und die Garage wurde zu klein: 1994 folgte der noch heute genutzte Anbau.

Vielleicht noch zehn Jahre will Krienkerin ihren Laden betreiben. Sobald sie in Rente geht, dürfte es mit Einkaufsmöglichkeiten in dem 80-Einwohner-Dorf vorbei sein. Denn obwohl die ganze Familie hilft, will niemand Ramona's Hausladen übernehmen.

Von Siegfried Denzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bochum/Köln

Deutschlands größte Tankstellenkette Aral und die Supermarktkette Rewe schmieden eine Allianz: An bis zu 1000 blauweißen Tankstellen werden in den nächsten Jahren ...

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist