Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Reeder Wolf soll im Hafen bleiben

Ückeritz Reeder Wolf soll im Hafen bleiben

Der Fahrgastschiffers und die Gemeinde Ückeritz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wollen einen Kompromiss finden, um Wolfs touristisches Angebot im Hafen zu halten.

Voriger Artikel
Gewerbegebiet ist ausgelastet
Nächster Artikel
Erdgasförderung: Rathaus verweist auf Rechtslage

Hartmut Wolf: Der Reeder kämpft um seine Firma mit 15 Mitarbeitern, seine Familie und seine wirtschaftliche Existenz.

Quelle: Steffen Adler

Ückeritz. Dauerliegeplatz hin, fehlender Pachtvertrag her. Die mit viel Emotionen geführte Diskussion um die Zukunft des Reeders Hartmut Wolf im Hafen von Stagnieß dauert an.

Harte Worte fielen in der jüngsten Gemeindevertretersitzung von Bürgermeister und Unternehmer sowie weiteren Volksvertretern.

Im Süd-Amt ist man den Streit leid. Verwaltungschef René Bergmann kündigte an, dass man einen Kompromiss finden werde, mit dem Eigenbetrieb, Wirtschaftsministerium und der Reeder leben können.

Dr. Adler, Steffen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist