Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Sara auf dem Weg an die Weltspitze

Swinemünde Sara auf dem Weg an die Weltspitze

Gebürtige Swinemünderin will zur Barkeeper-WM nach Mexiko

Voriger Artikel
Camper bringen eine Million Euro
Nächster Artikel
Bernstein-Express legt Pause ein

Sara Hamadyk möchte als Barkeeperin in ihrem Job hoch hinaus. Nun nimmt sie an internationalen Wettbewerben teil.

Quelle: Foto: Slawomir Skrzecynski

Swinemünde. Die Swinemünderin Sara Hamadyk ist auf dem Weg zum Finale der polnischen Vorentscheidung der Barkeeper WM, der World Class Competition. Am 21. Mai wird die talentierte Barkeeperin, die jetzt in Warschau arbeitet, um ein Ticket für das Finale in Mexiko mit zwölf weiteren Finalisten kämpfen.

Die 25-Jährige arbeitet erst seit drei Jahren hinter dem Tresen. Trotz ihres jungen Alters wurde sie zur Leiterin der Bar im „Bibenda Bar & Restaurant“ in Warschau. Ihre Berufserfahrungen sammelte sie in mehreren Lokalen in Posen. Im Wettbewerb „World Class Poland“ startet sie zum ersten Mal.

Im Halbfinale World Class Poland belegte Sara den zweiten Platz in der Gesamtbewertung und als einzige Frau unter den Barkeepern qualifizierte sie sich für das Finale. Sie erhielt gute Noten für die Technik, Kreativität und das Zubereiten der Cocktails, besonders erfreute sie die Juroren mit der Präsentation der Wettbewerbsaufgaben.

„Das Halbfinale war sehr anspruchsvoll, zugleich überraschte das Niveau der Vorbereitung der Teilnehmer, ihre Kreativität und Vielfalt wahrscheinlich alle von uns. Das Prestige der Teilnahme am Halbfinale ist schon etwas Schönes und die Qualifikation zur glücklichen Dreizehn ist eine Traumerfüllung. Vor allem, wenn dabei so viele gute Emotionen und Energie von anderen Teilnehmern zu spüren sind“, sagt die junge Polin.

Um den Titel des polnischen Champions „Barkeeper des Jahres 2017 World Class Poland“ wird Sara mit Barkeepern aus Warschau, Krakau, Danzig, Lodz und Osiek konkurrieren.

Außer dem begehrten Titel erhält der Gewinner ein Teilnahmeticket für das Finale World Class in Mexiko, wo er den besten Barkeepern aus 60 Ländern gegenüberstehen wird.

Während der Vorentscheidung mussten die Barkeeper zwei Cocktails vorbereiten, die vor der Mahlzeit (Aperitif) und nach der Mahlzeit (Digestif) serviert werden. Die Schiedsrichter vergaben Punkte für die Technik, Präsentation, Kreativität, die Cocktails selbst, die Art und Weise Gäste zu bedienen und die Wahl des Alkohols.

Die Finalisten der World Class Competition reisen seit 2009 durch die ganze Welt, werden zu Weiterbildungen und als Berater in den besten Lokalen eingeladen.

Viel Erfolg Sara!

Radek Jagielski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Deutschland-Reise
Idyllisches Abendlicht im Wendland - hier ging es zur Zeit der Anti-Atom-Proteste heiß her.

Urlaub machen, wo die Castoren rollen? Das ist kein Widerspruch. Das Wendland, ehemaliges DDR-Grenzgebiet und die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands, lockt mit mehr als langweiligem Landleben.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.