Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Skipper-Regatta für Jedermann

Zinnowitz Skipper-Regatta für Jedermann

Start am Herrentag: Zinnowitz rüstet sich für große maritime Hafenmeile am Achterwasser

Voriger Artikel
Ein Vierteljahrhundert Vineta-Hotels
Nächster Artikel
Erdwärme-Projekt im Kaiserbad vor dem Aus

Christine Beyer, Sven Gundlach und Yvonne Dietrich (v.l.) von der Kurverwaltung freuen sich auf die Hafenmeile. Gleichwohl ist im technischen und Organisationsbereich noch eine Menge an Vorarbeit zu leisten.

Quelle: Foto: St. Adler

Zinnowitz. Maritim soll es zugehen, spannende Wettkämpfe werden erwartet, und unterhaltsam wird sie sowieso: die Zinnowitzer Hafenmeile, für die die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren laufen.

Vom Herrentag, dem 25. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, sind Usedomer wie Inselbesucher eingeladen, sich am Zinnowitzer Wasserwanderrastplatz einzufinden und mitzufeiern. Im Zentrum der sportlichen und touristischen Angebote auf dem Achterwasser steht die für Samstagfrüh (Start 9 Uhr) terminierte Regatta des Yachtclubs Ostseebad Zinnowitz. Meldungen dafür gehen derzeit aus allen Himmelsrichtungen beim Club und der Kurverwaltung ein. „Wenn noch das Wetter stimmt, wird es grandios“, blickt Zinnowitz’ neue Kurdirektorin, Christine Beyer, voraus.

Was vor zwei Jahren ganz klein begonnen hat, nimmt als Hafenmeile anno 2017 schon bemerkenswerte Größenordnungen an. Live-Musik gibt es vier Tage lang, und vor allem auf die Interessen der Kinder wurde diesmal ein weitaus größeres Augenmerk gelegt, was auch deren Eltern und Großeltern erfreuen dürfte. Es gibt eine Piratenschatzsuche am Sonnabendnachmittag und ein Kinderprogramm an drei Nachmittagen. Kunsthandwerker, Gastronomen und Schausteller inklusive eines historischen Riesenrades ergänzen die Angebote.

Höhepunkt am Samstagabend dürfte die erstmals auf der Insel anzuschauende, 30-minütige Fontänenschau über dem Achterwasser sein. Dafür sorgen die Akteure der Freiwilligen Feuerwehr aus Soltau, unterstützt von den Kameraden der gastgebenden Wehr. Zwischen Kurverwaltung und Festplatz fährt ein Shuttle.

Steffen Adler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angebote und versteckte Kosten
Die Beliebtheit der Buchungsportale wächst. Doch auch der Anteil der Direktbuchungen über hoteleigene Homepages steigt.

Ein Vergleich kann sich lohnen: Nicht immer ist die Reservierung über ein Hotelbuchungsportal die günstigste Variante. Hoteliers buhlen mit Rabatten um Kunden - noch sind allerdings nicht alle rechtlichen Fragen geklärt.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.