Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
St. Gertrud soll 2017 saniert werden

Wolgast St. Gertrud soll 2017 saniert werden

Förderverein erarbeitet Nutzungskonzept für das wertvolle Wolgaster Baudenkmal.

Voriger Artikel
Sanierung an der Sportschule beginnt
Nächster Artikel
Tourismusjahr 2016: Gästezahlen erneut gestiegen

Am Reformationstag klärte die Rostocker Kunsthistorikerin Dr. Anja Kretschmer (rechts im Bild) in der Rolle als „Schwarze Witwe“ die Gäste der Kapelle auf dem Alten Friedhof unter anderem über frühere Bestattungsrituale auf.

Quelle: Tom Schröter

Wolgast. Die St.-Gertrud-Kapelle auf dem Alten Friedhof an der Feldstraße in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) soll künftig in vielfältiger Weise genutzt werden.

Dies gehe aus dem Nutzungskonzept hervor, das inzwischen fast fertig sei, wie Uwe Quosdorf als Vorsitzender des federführenden Fördervereins mitteilt, der sich um das wertvolle Wolgaster Denkmal kümmert. „Es soll eine Nutzung auf drei Ebenen geben“, so Quosdorf. „Erstens für kirchliche Zwecke, zweitens für kulturelle Veranstaltungen und drittens als Denkmal.“ Der 61-jährige Karlshagener betont, dass sowohl die beschränkten räumlichen Bedingungen als auch die Umgebung des Sakralbaus den Lesungen, kleinen Konzerten oder Ausstellungen gewisse Grenzen setzten, was unbedingt zu beachten sei.

Die Konzeption sei notwendig, um die beabsichtigte aufwendige Innensanierung von St. Gertrud zu rechtfertigen. Der Vereinsvorsitzende ist zuversichtlich, dass die Sanierungsarbeiten 2017 anlaufen werden. Bereits Ende 2015 hatte Landes-Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) Finanzhilfen von 240000 Euro aus dem „Kirchenprogramm 2015“ für die Kapelle in Aussicht gestellt. Die Stadt will als Eigentümer des zwölfeckigen Bauwerks Eigenmittel in Höhe von 160000 Euro beisteuern.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Seit Dezember steht die Sportstätte an der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar unter Denkmalschutz.

Die Wismarer Bürgerschaft hat sich mit einer knappen Mehrheit gegen die Aufhebung des Status ausgesprochen. Die CDU-Fraktion sieht das als Blockade für die Sanierung der Sportstätte an.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist