Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Wohnraum entsteht in früherer Scheune

Wolgast Wohnraum entsteht in früherer Scheune

Das Wiederaufbauprojekt am Kirchplatz in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) geht zügig voran.

Voriger Artikel
2,5 Millionen Euro für Bootstourismus
Nächster Artikel
Insolvenz stoppt Straßenbauarbeiten

Michael und Cornelia Sontag bauen das Fachwerkhaus der Vorfahren originalgetreu wieder auf – eine Bereicherung für das Gebäudeensemble am Wolgaster Kirchplatz.

Quelle: Tom Schröter

Wolgast. Wieder mal ein Lichtblick im Stadtzentrum von Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald): Auf dem Hof des Wohnhauses, Lange Straße 3, sind Michael und Cornelia Sonntag sowie Regina Rohrbach, geborene Sontag, dabei, die alte Fachwerkscheune originalgetreu wieder aufzubauen.

„Wir haben nach der Wende erst unser Wohnhaus Stück für Stück baulich wieder in Ordnung gebracht“, berichtet Cornelia Sontag. Jetzt ist die ehemalige Scheune an der Reihe.

Die frühere Scheune, so sagt Cornelia Sontag, solle nach dem Umbau als Wohnraum dienen.

„Wir brauchen in der Innenstadt unbedingt schöne Wohnungen, sonst sterben wir bald ganz aus“, meint die Wolgasterin, die froh ist, dass ihr Ehemann als selbstständiger Handwerker die Bauarbeiten in Eigenregie erledigen kann und das Vorhaben sichtbar Fortschritte macht.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mehr Wohnraum: Rostock fordert Geld

Petra Wielga aus Ostseebad Nienhagen

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist