Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wohnung aufgebrochen: Polizei findet Frauenleiche
Vorpommern Usedom Wohnung aufgebrochen: Polizei findet Frauenleiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.08.2016

Die bereits stark verweste Leiche einer Bewohnerin in der Wolgaster Diesterwegstraße ist am späten Freitagabend von Wolgaster Feuerwehrleuten gefunden worden. Sie waren in Absprache mit der Polizei dem Hinweis eines Nachbarn gefolgt, der die Frau bereits längere Zeit nicht zu Gesicht bekommen hatte und sich deshalb Sorgen machte. Von Augenzeugen der Absuche war zu hören, dass man die Frau schon seit Ostern nicht mehr begenet war. Auch habe ihr Auto wegen Stranbauarbeiten abgeschleppt werden müssen, hieß es. Da die Wohnungstür verschlossen war, der Fernseher aber lief und das Licht angeschaltet war, rief der beunrihigte Mann die Einsatzkräfte.

Diese stiegen zunächst mittels einer Steckleiter an das Fenster, konnten jedoch von außen keine Person entdecken. In Absprache mit der Polizei entschied man sich für eine Türöffnung. Nachdem sich die Feuerwehr Zugang zur Wohnung verschafft hatte, fand man den bereits stark verwesten Lecihnam im Bad. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die Kriminalpolizei wurde informiert, sie ermittelte noch in der Nacht zur Todesursache. Nach ersten Informationen kann eine Gewaltstraftat bisher weitgehend ausgeschlossen werden.

Zur genauen Todesursache können jedoch erst später genaue Angaben gemacht werden. Polizeibeamte hielten sich deshalb mit konkreten Auskünften dazu am Wochenende zurück.

OZ

Das Anklamer Hansefest bot für jeden etwas und zog damit mehrere tausend Gäste an

22.08.2016

Die Jugendkammerchor-Begegnung auf Usedom wurde in der Petrikirche mit einem umjubelten Programm abgeschlossen

22.08.2016

Harald Heß (52 / „Achtsame Demokraten“) will den Bürger wieder in den Mittelpunkt der Landtagspolitik rücken

22.08.2016
Anzeige