Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Wolgast: Professur für Geriatrie
Vorpommern Usedom Wolgast: Professur für Geriatrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.01.2018
Wolgast

Großer Erfolg für das Kreiskrankenhaus Wolgast und die Universitätsmedizin Greifswald: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat den Weg für einen neuen Lehrstuhl für Altersmedizin an der Universitätsmedizin Greifswald geebnet. Die Betten des Lehrstuhls werden am Kreiskrankenhaus Wolgast angesiedelt sein. „Die stationären Betten am Kreiskrankenhaus erhalten damit einen universitären Status. Dies kommt direkt den Patienten in Wolgast zugute“, erklärte die Geschäftsführerin des Kreiskrankenhauses, Marie le Claire.

Der aufwändige Projektantrag wurde von der Leitenden Chefärztin am Kreiskrankenhaus Wolgast, Professorin Elisabeth Steinhagen-Thiessen, in enger Zusammenarbeit mit dem Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Professor Hans J. Grabe, erarbeitet. Das Konzept sieht die Etablierung einer Stiftungsprofessur für Geriatrie und Gerontologie sowie den Aufbau einer Forschungsgruppe vor. Ziel ist es, in zwei Jahren mit dem neuen Lehrstuhl und der Forschungsgruppe arbeitsfähig zu sein.

„Die positive Bewertung ist ein Meilenstein für die Altersmedizin in Wolgast und ganz Mecklenburg-Vorpommern“, betonte die erfahrene Geriaterin und Wissenschaftlerin Steinhagen- Thiessen. „Angesichts der demografischen Entwicklung ist die Stärkung der multiprofessionellen Versorgung von älteren Patienten ebenso wie die Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses und die Forschung ein dringendes Gebot unserer Zeit und der Zukunft.“ Ähnlich äußerte sich auch Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU).

OZ

Mehr zum Thema
Leserbriefe Spitzen-Ärzte kehren Uni-Klinik den Rücken - Gesundheitsland MV

Ingrid Dischler aus Samtens

22.01.2018

Benno Thiel aus Rostock

23.01.2018

Einen schwer verletzten Menschen in die nächstgelegene Klinik zu bringen, ist in der Grenzregion mitunter schwierig. Es fehlen rechtlich verbindliche Normen.

26.01.2018

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit fand gestern Abend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zinnowitz statt.

27.01.2018

Heringsdorf mit vielen Investitionen

27.01.2018

Eigentümer-Gesellschaft aus Hildesheim lässt Gelände im Gebiet Am Poppelberg beräumen

27.01.2018
Anzeige