Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wolgaster Tierpark sucht Fans für Ausbau der Scooterbahn

Wolgast Wolgaster Tierpark sucht Fans für Ausbau der Scooterbahn

Volksbank will zudem die Sanierung der Lassaner Wassermühle unterstützen

Voriger Artikel
Fahrer mit Schlagring im Auto und Drogen am Steuer
Nächster Artikel
Land sagt Fördermittel für Schule zu

Emma und Manuel aus Sachsen würden sich sicher auch über neue Flitzer für die Scooterbahn im Tannenkamp freuen.

Quelle: Tom Schröter

Wolgast. /Lassan. Die Scooter-Anlage im Wolgaster Familientierpark ist bei den jungen Besuchern überaus beliebt. Da die Fahrzeuge etwas in die Jahre gekommen sind, soll der Fuhrpark ab diesem Jahr schrittweise erneuert werden. Auch, so teilt der amtierende Tierparkleiter Andreas Pantermehl mit, ist an eine Erweiterung der Scooterbahn gedacht.

Was die Finanzierung angeht, hofft der Förderverein auf eine Unterstützung durch die Volksbank Wolgast. Im Rahmen eines so genannten Crowdfunding-Projektes soll das Vorhaben im Tannenkamp zusammen mit Menschen aus der Region finanziert werden. Im sozialen Netzwerk Facebook können sich Fans als Unterstützer registrieren. „Mindestens 50 Fans werden benötigt, damit das Projekt von der Fan- in die Spendenphase übergehen kann“, erklärt Vereinsvorstandsmitglied Lars Bergemann. Die Aktion, die am 10. Juni startete, läuft noch bis zum 24. Juni. Bis gestern hatten sich 17 Fans für das Vorhaben gemeldet. „Unser Spendenziel beträgt 2500 Euro; diese Summe, die wir bis zum 17. September einsammeln wollen, ist als Einstieg nötig“, so Bergemann.

Außer dem Tierpark, will die Volksbank auch die Sanierung der Wassermühle in Lassan unterstützen. Im Zuge der Arbeiten soll ein Mühlrad nach historischem Vorbild angefertigt und angebracht werden, um die Funktionsweise des technischen Denkmals zu veranschaulichen. Das Spendenziel beträgt 2000 Euro. 50 Fans werden auch hier benötigt;

bis gestern hatten sich acht registriert.

• Internet: www.für-unsere-region.de/mv/vbwolgast

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Können Tiere wirklich Fußballergebnisse vorhersagen? Natürlich nicht! Kein vernunftbegabter Fußballfan vertraut bei seinen Tipps auf tierische Hilfe.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.