Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zahlreiche Besucher beim Erntedankfest in Hohendorf
Vorpommern Usedom Zahlreiche Besucher beim Erntedankfest in Hohendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.10.2016
Die Vertreter der Organisatoren des Hohendorfer Erntedankfestes, Pastor Jim Brendel und Ortsvorsteher Hans-Jörg Knuth, Gudrun Kurzmann und Birgit Liese, freuen sich mit Marion Zubeck (vorn l.) über das gelungene Fest. Quelle: Werner Piest

Dass Mitglieder des Hohendorfer Ortsvereins der Volkssolidarität in den vergangenen Wochen in Hohendorf, Pritzier, Schalense und Zarnitz von Haus zu Haus unterwegs waren, hat sich ausgezahlt: Die Zahl der Besucher des diesjährigen Erntedankfestes in der Hohendorfer Kirche und in der Pfarrscheune war so groß wie kaum jemals zuvor. So zeigten sich auch die Organisatoren – Kirchengemeinde, Ortsteilvertretung und Volkssolidarität – überaus zufrieden mit der Resonanz.

Der geistig-besinnliche Auftakt war wie immer der Gottesdienst in der Hohendorfer Kirche, die von der Kirchengemeinde dem Anlass gemäß geschmückt worden war. Dann ging es ans gemeinsame Feiern. Die Kinder hatten ausgiebig Gelegenheit zu Aktivitäten auf der Stroh-Hüpfburg, beim Basteln und beim Schminken, die Älteren genossen die Köstlichkeiten der Kaffeetafel. Großen Andrang gab es an dem Stand, an dem Apfelsorten vorgestellt und verkauft wurden; auch Säfte und Calvados, einen Apfelschnaps, gab es dort. Ilka Zoschkes plattdeutsche Läuschen un Riemels schließlich fanden eine begeisterteZuhörerschaft.

db

Schönwandt geht in Pension / Rothbart konzentriert sich auf Stadtplanung

06.10.2016

Ab dem 17. Oktober müssen sich Autofahrer aufgrund der Arbeiten zur Instandsetzung der Brücke über die Bahnanlagen der Deutschen Bahn AG im Zuge der Bundesstraße ...

06.10.2016

Täter bedroht Angestellte in der Heringsdorfer Bülowstraße mit einem Stein / Polizei sucht nach Zeugen

06.10.2016
Anzeige