Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zinnowitz: Dünenstraße wird gebaut
Vorpommern Usedom Zinnowitz: Dünenstraße wird gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.12.2016

Die Gemeinde bekommt rund eine Million Euro Fördermittel vom Land Mecklenburg-Vorpommern für die Sanierung der Dünenstraße. Mit inbegriffen ist der Abschnitt von der Dünenstraße zur Wachsmannstraße. Dies teilte Bürgermeister Peter Usemann (UWG) gestern Vormittag mit.

„Jetzt beginnt die genaue Planung und dann die Ausschreibung für die einzelnen Maßnahmen“, erklärt Peter Usemann. Im Frühjahr 2018 sollen die Arbeiten allerdings schon fertig sein. „Die Fördermittel sind daran gebunden, dass diese bis zum genannten Zeitpunkt verbraucht werden.“

„Wir werden uns im Januar mit allen angrenzenden Hoteliers und Bauherren an einen Tisch setzen, um für jeden die bestmögliche Lösung zu finden. In der Hauptsaison wird nicht in der Dünenstraße gebaut“, betont Usemann. Ein Baustart wäre im Herbst 2017. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,7 Millionen Euro. Die Gemeinde stemmt den Eigenanteil von rund 700 000 Euro. Ein Teil der Kosten soll allerdings auf die Anlieger umgelegt werden. Die Höhe ist noch unklar. he

OZ

Mehr zum Thema

Malte F. Hermann vom Autohaus Boris Becker überreicht der Spendenaktion für das Hospiz 1000 Euro

16.12.2016

Spenden von Seniorenakademie und der Deutsch-Schwedischen Gesellschaft

17.12.2016

Sozialministerin Stefanie Drese (40, SPD) im OZ-Gespräch über Rente, Pflege-Probleme und Flüchtlinge.

17.12.2016
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - T-Shirts für den guten Zweck

Erinnern Sie sich noch an den Auftakt der Usedomer Wellnesstage? Mehr als 630 gut gelaunte Menschen standen Ende Oktober neben der Heringsdorfer Seebrücke und planschten ...

21.12.2016

Ornithologe bringt Raubvogel in Sicherheit

21.12.2016

Europaschule schickt Sechstklässler zum Regionalausscheid

21.12.2016
Anzeige