Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Zum Wandertag in den Wolgaster Tierpark

Wolgast Zum Wandertag in den Wolgaster Tierpark

Im Rahmen ihrer Projekte für Umwelterziehung fördert die Volksbank Kita-Ausflüge in die nähere Umgebung

Voriger Artikel
Werkzeuge aus dem Auto gestohlen
Nächster Artikel
Dem Handwerk fehlen die Lehrlinge

Leckere Salate konnten die Mädchen und Jungen am Stand der HA-IN Fruchthandels GmbH aus Karlshagen probieren.

Quelle: Dietrich Butenschön

Wolgast. Seit vielen Jahren steht der Name Volksbank Wolgast nicht nur für Geldgeschäfte unterschiedlichster Art, sondern auch für kontinuierliches soziales Engagement. Ob in der Berufsförderung, bei volks- oder bankwirtschaftlichen Themen im Unterricht der höheren Klassenstufen, aber auch in der Umwelterziehung haben Mitarbeiter schon in vielen Bereichen Beiträge geleistet und tun das weiterhin. So auch gestern bei einem Wandertag in den Wolgaster Tierpark, zu dem rund 80 Mädchen und Jungen aus Kindertagesstätten in Wolgast, Mölschow, Trassenheide und Zinnowitz zum Tannenkamp gekommen waren. Bei Führungen mit hautnahem Kontakt mit verschiedenen Tieren, bei kreativer Beschäftigung mit Umweltthemen oder auch beim Kosten leckerer Rohkostsalate – dieser Vormittag brachte den Kindern nicht nur ein paar schöne Stunden in der Natur, sondern auch viel neues Wissen.

„Das ist ja auch unser Anliegen, das wir mit solchen Aktionen verfolgen“, macht Oliver Rinke von der Volksbank klar. „Weil wir als Bank nicht allein Geschäfte machen und die hiesige Wirtschaft bei ihrer Entwicklung unterstützen wollen, haben wir uns schon vor Jahren Gedanken darüber gemacht, wie wir vor allem Kindern und Jugendlichen nützen können. Gummibärchen und Mützen verteilen war uns zu wenig, und so ist eine Arbeitsgruppe auf die Idee gekommen, mit solchen Aktionen wie diesem Wandertag einen Beitrag zur Bildung der jungen Generation zu leisten.“ Die Volksbank Wolgast hatte auch diesmal eine ganze Reihe weiterer Firmen aus der Region als Sponsoren mit ins Boot geholt. So trugen auch die HA-IN Fruchthandels GmbH Karlshagen, der Backshop „Backbord“ Zinnowitz, die Usedomer Bäderbahn und der Imkerverein Insel Usedom zu ein paar schönen und interessanten Stunden für die Mädchen und Jungen bei.

db

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hastorf
Paul-David Ronnecker, Bastian Sonntag und Andy Possehl (v.l.) gehörten zu den fleißigen Helfern – aber auch ihre Kinder.

1500 Euro kamen allein durch private Gelder zusammen / Ortsansässige Spielzeugfirma unterstützte das Vorhaben / Einweihungsparty ist geplant

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.