Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zwei leicht Verletzte nach Auffahrunfall auf der Bundesstraße
Vorpommern Usedom Zwei leicht Verletzte nach Auffahrunfall auf der Bundesstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.09.2018

Gestern Mittag kam es kurz nach 12 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der B 111 zwischen Zinnowitz und Bannemin. Wie die Polizei berichtet, musste der Fahrer des VW Transporters verkehrsbedingt halten. Ein 51 Jahre alter Nissan-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Er und seine Frau (51) wurden bei dem Crash leicht verletzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Der 26 Jahre alte Fahrer des VW blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Beim Transporter handelt es sich um ein Fahrzeug der Vorpommerschen Landesbühne. Vorstellungen wie „Die Peene brennt“ in Anklam – die heute Abend um 19.30 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr aufgeführt wird – sind nicht in Gefahr. FOTO: TILO WALLRODT

OZ

In einem Kurs vermittelte die Galerie Refugium in Zinnowitz das Fotografieren mit Bezug zur Kunst/ Das Echo bei den Teilnehmern war positiv

15.09.2018

Vom Pflaster bis zum Jetski-Unfall: An der Ostseeküste Usedoms gab’s im Sommer viel zu tun

15.09.2018

Beate Kempf-Beyrich und Tilman Beyrich werden morgen als neue Pastoren der Domgemeinde in ihr Amt eingeführt

15.09.2018