Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Abo Willkommen im Club!
Abo Willkommen im Club!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 14.08.2019
Andreas Ebel, Chefredakteur der OSTSEE-ZEITUNG.
Anzeige

Wir Journalisten arbeiten seit vielen Jahren im digitalen Raum, recherchieren und publizieren. Wir stecken viel Zeit und Kraft in gute Geschichten.

Wir überschätzen uns nicht; auch Reporter machen Fehler und manchmal zeigt sich das ganze Bild eines Vorgangs erst nach einer gewissen Zeit. Aber sicher ist auch: In Gegenden ohne unabhängig arbeitende Journalisten sieht es finster aus, wenn es um Behördenwillkür, politische Unsauberkeiten oder Korruption geht. Oder vielleicht ja auch um Vorgänge in einem Rathaus, die außer Kontrolle geraten.

Wir sind überzeugt, dass die Gesellschaft professionell aufbereitete Informationen braucht, für den fairen Streit über unterschiedliche Auffassungen als Basis einer lebendigen Demokratie.

Daher lade ich Sie ein, die Sache mit dem Plus einmal auszuprobieren. Es steht für unser regionales Abo-Modell, kostet nicht viel und ist ganz einfach. Hinter ihm stehen rund 100 Journalistinnen und Journalisten Ihrer OSTSEE-ZEITUNG. Sie bereiten Themen aus den Hansestädten Rostock, Wismar, Stralsund, Greifswald, den Inseln Rügen und Usedom sowie den Landkreisen Rostock, Nordwestmecklenburg, Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald auf. Sie recherchieren, dokumentieren und kommentieren das Geschehen. Nicht irgendwo, sondern hier bei uns vor der Haustür. Weil wir hier zu Hause sind. Probieren Sie es aus!

Wir freuen uns auf Sie!

Andreas Ebel, Chefredakteur der OSTSEE-ZEITUNG

Legen Sie los!

Hier können Sie OZ+-Mitglied werden

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen zum neuen Abo-Modell