Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Freizeit Reisen und Erleben Badeurlaub nicht nur auf Tahiti möglich
Anzeigen und Märkte Freizeit Reisen und Erleben Badeurlaub nicht nur auf Tahiti möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 29.03.2018
Das Rote Meer - wie hier in Ägypten - hat sich schon auf 25 Grad erwärmt.
Das Rote Meer - wie hier in Ägypten - hat sich schon auf 25 Grad erwärmt. Quelle: Benno Schwinghammer
Anzeige
Hamburg

Warme Gewässer finden Urlauber derzeit fast nur, wenn sie etwas weiter fliegen. Ausnahme ist da noch das Rote Meer. Dort betragen die Badetemperaturen derzeit 25 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst mit.

Auch wer nach Tahiti oder an den Golf von Mexiko fliegt, darf sich auf 27 Grad warmes Wasser freuen. Noch wärmer sind die Wassertemperaturen mit 29 Grad etwa auf den Malediven, den Philippinen und in Thailand.

Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya

9-13

Algarve-Küste

14-16

Azoren

17-18

Kanarische Inseln

18-20

Französische Mittelmeerküste

12-14

Östliches Mittelmeer

16-19

Westliches Mittelmeer

12-16

Adria

9-15

Schwarzes Meer

4-12

Madeira

18-19

Ägäis

13-17

Zypern

17-18

Antalya

18

Korfu

15

Tunis

15

Mallorca

13-14

Valencia

14

Biarritz

13

Rimini

9

Las Palmas

19

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer

25

Südafrika

21

Mauritius

33

Seychellen

32

Malediven

29

Sri Lanka

30

Thailand

29

Philippinen

29

Tahiti

27

Honolulu

22

Kalifornien

11

Golf von Mexiko

27

Puerto Plata

25

Sydney

23

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Das gibt es nur im Frühjahr: Der Keukenhof in den Niederlanden verbreitet romantische Stimmung. E-Biker wird es eher zur neuen Route des Schweizer Berges Napf ziehen. Neben den Ausflugtipps gibt es hier kurz noch wichtige neue Regeln und Gebühren für Touristen.

26.03.2018

In Ostereistedt wartet Hanni Hase auf Post, in Ober-Ostern ragt ein zwölf Meter großer Holzhase in die Luft. Auch andere Ortsnamen in Deutschland tragen das Ei oder den Hasen im Namen. Nicht überall geht es deswegen aber auch besonders österlich zu.

26.03.2018

Während der Zeit des Wilden Westens schossen in den USA viele Städte aus dem Boden, nur um bald wieder zu verschwinden. Einige aber haben sich als Geisterstädte gehalten und locken nun Touristen an - manche als Museen und andere als Ruinen. Ein Besuch in Montana.

27.03.2018