Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Freizeit Reisen und Erleben Bei Flugverspätung wegen Enteisung wird Entschädigung fällig
Anzeigen und Märkte Freizeit Reisen und Erleben Bei Flugverspätung wegen Enteisung wird Entschädigung fällig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:43 12.06.2018
Bei einer Flugverzögerung wegen einer Enteisung steht Passagieren eine Entschädigung zu.
Bei einer Flugverzögerung wegen einer Enteisung steht Passagieren eine Entschädigung zu. Quelle: Hannibal Hanschke
Anzeige
Frankfurt/Main

Wenn sich ein Flugzeug wegen einer nötigen Enteisung deutlich verspätet, steht den Passagieren eine Entschädigung zu. Die Fluggesellschaft kann sich nicht auf außergewöhnliche Umstände berufen, auch wenn die Enteisung sich unerwartet verzögert.

Die Maßnahme gehöre zu den Pflichten einer Airline. Über das Urteil berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift „ReiseRecht aktuell“.

In dem verhandelten Fall (Amtsgericht Frankfurt am Main, Az.: 31 C 3832/15 (83)) hatte die Klägerin ihr Reiseziel Mexiko erst mit einem Tag Verspätung erreicht. Der Grund: Der Zubringerflug von Frankfurt nach München hatte sich verspätet, da die Maschine vor dem Abflug zunächst enteist werden musste.

Die Airline argumentierte, sie habe dies nicht beeinflussen können. Das Gericht sah das anders. Die Klägerin bekam eine Ausgleichszahlung von 600 Euro zugesprochen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Auf vielen Flügen innerhalb Europas wird die Identität der Passagiere nicht mehr kontrolliert. Ein gültiger Ausweis gehört trotzdem immer griffbereit - sonst kann die Reise schon am Flughafen zu Ende sein. Oder die Heimreise wird zum Problem.

07.06.2018

Lange ist es her, dass am Rande der Lüneburger Heide regelmäßig Züge zwischen Lüneburg und Bleckede unterwegs waren, um Menschen täglich zur Arbeit oder nach Hause zu bringen. Doch noch immer fahren Bahnen auf den alten Strecken - im Sommer als Nostalgiezüge für Touristen.

07.06.2018

Namibia will sich von den Überbleibseln der deutschen Unterdrückerherrschaft befreien. Deutsche Straßennamen sollen weg - nur einer gilt als unantastbar.

07.06.2018