Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Freizeit Reisen und Erleben Stabile Preise für Winterurlaub mit Alltours
Anzeigen und Märkte Freizeit Reisen und Erleben Stabile Preise für Winterurlaub mit Alltours
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 07.06.2018
Bei Alltours bleiben die Preise für den Winterurlaub auf dem Niveau des Vorjahres. Quelle: Wolfram Kastl
Anzeige
Düsseldorf

Bei Alltours kosten Pauschalreisen in beliebte Urlaubsregionen im Winter nicht mehr als bisher. Auf den Kanaren, Mallorca und in der Türkei bleiben die Preise im Vergleich zum Vorwinter im Schnitt stabil, teilte der Veranstalter mit. Tunesien wird etwas günstiger.

Die Preise für Fernreisen sinken wegen günstiger Wechselkurse um bis zu zehn Prozent, etwa in Mexiko und der Dominikanischen Republik. Alltours und die Urlaubsmarke Byebye bieten im kommenden Winter rund 3400 Hotels an, nach eigenen Angaben das bislang umfangreichste Winterprogramm des Veranstalters.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Die Nachfrage nach Kreuzfahrten wächst und wächst - und damit steigen auch die Preise. Bei Norwegian Cruise Line (NCL) waren es 50 Prozent in zwei Jahren. Über die Gründe spricht der Europa-Chef im Interview und erklärt, warum die Reederei 2019 keine Fahrten ab Hamburg bietet.

05.06.2018

Das neue Kreuzfahrtschiff „Norwegian Bliss“ wartet vor allem mit einer Besonderheit auf: einer Kartbahn. Im Sommerfahrtgebiet macht den PS-Boliden aber eine andere Attraktion Konkurrenz.

05.06.2018

Die Menschen auf Tokios glühenden Straßen schwitzen um die Wette, Abgase wabern bleischwer in der feuchtschwülen Luft, während die Klimaanlagen heiß laufen. Für Japan-Reisende ist im Sommer Vorsicht geboten. Worauf sie im Land der aufgehenden Sonne achten sollten.

05.06.2018

Auf vielen Flügen innerhalb Europas wird die Identität der Passagiere nicht mehr kontrolliert. Ein gültiger Ausweis gehört trotzdem immer griffbereit - sonst kann die Reise schon am Flughafen zu Ende sein. Oder die Heimreise wird zum Problem.

07.06.2018

In einige Länder darf man nur einreisen, wenn man gegen die lebensgefährliche Krankheit Gelbfieber geimpft ist und darüber einen Nachweis erbringen kann. Ein Überblick.

07.06.2018

Am zweiten Juni-Wochenende dürfte es auf den deutschen Fernstraßen entspannt zugehen. Die Autoclubs sagen nur wenig Staus voraus. Nur Ausflügler und Baustellen könnten die Fahrt erschweren.

07.06.2018