Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Freizeit Reisen und Erleben Urlaubsanreise um 32 Stunden verspätet: Entschädigung fällig
Anzeigen und Märkte Freizeit Reisen und Erleben Urlaubsanreise um 32 Stunden verspätet: Entschädigung fällig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:53 27.03.2018
Endlich auf Fuerteventura: Kommen Urlauber verspätet am Ferienort an, haben sie Anspruch auf eine Entschädigung.
Endlich auf Fuerteventura: Kommen Urlauber verspätet am Ferienort an, haben sie Anspruch auf eine Entschädigung. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Hannover

Verspätet sich der Flug in den Pauschalurlaub um 32 Stunden, liegt ein Reisemangel vor. Die Urlauber können dann einen Teil des Reisepreises zurückverlangen.

Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, wie viel Zeit den Gästen am Urlaubsort verloren geht. Erreicht eine Familie ihr Ziel mit einem Tag Verspätung und zudem erst abends statt morgens, steht ihr mehr als der Anteil für nur einen Tag Verzögerung zu, entschied das Amtsgericht Hannover (Az.: 506 C 785/17). Über das Urteil berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift „ReiseRecht aktuell“.

In dem verhandelten Fall erreichten die Klägerin und ihre Familie das Reiseziel Fuerteventura statt um 8.20 Uhr morgens erst am Folgetag um 14.50 Uhr. Das Gericht sprach der Frau einen Anspruch auf Minderung des Reisepreises um 100 Prozent des Tagespreises für Tag eins und 50 Prozent für Tag zwei zu. Der Grund: Auch der zweite Reisetag sei wegen der Ankunft am Nachmittag faktisch verloren gegangen. Nur noch ein Abendessen und die Übernachtung seien möglich gewesen.

Die Familie hatte insgesamt 3026 Euro für ihre zehntägige Reise inklusive An- und Abreisetag gezahlt. Der Tagespreis der Reise lag also bei 302,60 Euro. Insgesamt erhielten die Urlauber somit 453,90 vom Reiseveranstalter als Minderungsbetrag zurück. Hinzu kam ein Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreuden in gleicher Höhe. Und der Veranstalter musste den Ersatzflug in den Urlaub bezahlen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Politiker und Tourismusexperten in Vorpommern fordern eine Novellierung des Kurabgabengesetzes. Die Einnahmen sollen unter anderem genutzt werden, um den öffentlichen Nahverkehr für die Gäste auszubauen.

22.03.2018

Auf diese Hitliste schauen Airports und Flugpassagiere mit Spannung: Skytrax hat die besten Flughäfen der Welt gekürt. Dabei ging es auch um den saubersten Flughafen und den mit den besten Shopping-Möglichkeiten. Hier sind die Ergebnisse.

22.03.2018

Neue Angebote für Flugpassagiere: Germania, Air Malta, Turkish Airlines und Lufthansa erweitern ihre Flugpläne. Air Namibia lockt mit seinem „Travel Pass“ in unbekannte Regionen des Landes.

26.03.2018