Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ausbildung in MV: News und Trends Versicherungen: Job-Atlas für Deutschland
Anzeigen und Märkte Jobs Ausbildung im Norden Ausbildung in MV: News und Trends

Kar­rie­re­st­art in der Ver­si­che­rungs­bran­che

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Der Job-Atlas des GDV richtet sich an Bewerber*innen zwischen 16 und 30 Jahren, die einen Einstieg in die Versicherungsbranche suchen.
Der Job-Atlas des GDV richtet sich an Bewerber*innen zwischen 16 und 30 Jahren, die einen Einstieg in die Versicherungsbranche suchen. Quelle: LBS/Taubert
Anzeige
Rostock

Mit dem neuen Job-Atlas können Bewerber*innen auf einen Blick erkennen, wo im Bundesgebiet Nachwuchskräfte für den Versicherungsvertrieb gesucht werden. Sie müssen nur ihren Wunschort eingeben sowie das Einstiegslevel auswählen. Der Berufseinstieg ist als Azubi, duale*r Student*in oder Quereinsteiger*in möglich. Anschließend sehen die Nutzer die freien Stellen in einer Deutschlandkarte – markiert durch Pins. So können Bewerber*innen interaktiv passende Jobs in ihrer Region entdecken.

Im Job-Atlas finden Nutzer knapp 10 000 offene Stellen für den Vertriebsnachwuchs und für Quereinsteiger. Die Stellenanzeigen der GDV-Mitgliedsunternehmen sowie relevanter Job- und Ausbildungsportale werden von einem Meta-Crawler ausgelesen und automatisiert in den Job-Atlas eingespeist. Diese Technologie stellt zudem sicher, dass die angezeigten Stellenangebote immer auf dem aktuellen Stand sind.

Anlaufstelle für Nachwuchsjobs im Versicherungsvertrieb

„Der Job-Atlas ist die zentrale Anlaufstelle für alle Nachwuchsjobs im Versicherungsvertrieb“, sagt Gerhard Müller, Vorsitzender des Ausschusses Vertrieb im GDV. Oliver Brüß, Mitglied im GDV-Vertriebsausschuss, ergänzt: „Der Job-Atlas und auch die Initiative insgesamt sollen helfen, mögliche Berührungsängste vor einer Karriere in der Versicherungsbranche abzubauen.“

Der Job-Atlas richtet sich im Rahmen der GDV-Nachwuchsinitiative „Werde #Insurancer“ an Bewerber*innen zwischen 16 und 30 Jahren, die einen Einstieg in die Versicherungsbranche suchen. Auch Unentschlossenen oder Bewerber*innen, die ihre Karriereplanung bedingt durch Corona ändern mussten, bietet das Tool Orientierung bei der Stellensuche.

Über „Werde #Insurancer“

Im Mai 2020 startete die Nachwuchsinitiative für den personellen Vertrieb vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Die Initiative richtet sich an 16- bis 30-Jährige und zeigt ein neues, modernes Bild des Versicherungsvermittlers. Sie soll Lust machen auf eine Karriere im Versicherungsvertrieb. Die Initiative setzt auf Social-Media-Marketing, um die junge Zielgruppe zu erreichen. Die dazugehörige Webseite und der Instagram-Kanal, auf dem sich jetzige und künftige Insurancer begegnen, runden das Angebot ab.

Von GDV