Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Opferzahl bei Anschlag auf Moschee in Ägypten steigt auf 85
Extra Opferzahl bei Anschlag auf Moschee in Ägypten steigt auf 85
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 24.11.2017
Anzeige
Kairo

Bei dem Anschlag auf eine Moschee im Norden der ägyptischen Sinai-Halbinsel hat sich die Zahl der Todesopfer auf mindestens 85 erhöht. Mindestens 80 weitere Menschen seien verletzt worden, hieß es aus Sicherheitskreisen in Kairo. Zunächst war von 54 Toten und 75 Verletzten die Rede gewesen.

dpa

Mehr zum Thema

Für den IS war der schiitische Iran ein Erzfeind. Daher griff Teheran in den Kämpfen auch ein. Nun ist die Terrormiliz nach iranischen Angaben besiegt. Der Iran feiert dies auch als politischen Erfolg.

21.11.2017

Bei einem Anschlag im Umfeld einer Moschee auf der Sinai-Halbinsel sind mindestens 25 Menschen getötet und 80 weitere verletzt worden. Das teilten Sicherheitskreise mit.

24.11.2017

Seit langem versuchen die Sicherheitskräfte in Ägypten, einen Ableger der Terrormiliz IS auf der Sinai-Halbinsel zu bekämpfen. Hunderte Polizisten sind schon bei Anschlägen und Schusswechseln getötet worden. Jetzt trifft es Betende in einer Moschee.

24.11.2017