Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Kühnert: SPD muss sich im Osten mehr engagieren
Extra Kühnert: SPD muss sich im Osten mehr engagieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 26.02.2018
Anzeige
Berlin

Der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation Jusos, Kevin Kühnert, hat seine Partei aufgefordert, sich mehr im Osten zu engagieren. Eine strukturelle Reform der SPD heiße auch, mehr Ressourcen in die neuen Bundesländer zu verlagern, sagte Kühnert am in Berlin. Die SPD habe im Osten zu wenig Mitglieder und entsprechend kein Gesicht. Daher müsse sich die Partei dort mit mehr Geld neu aufstellen. Zugleich kritisierte der Juso-Chef, dass in der heutigen Politik in zu großen Zeiträumen gedacht werde. Das gelte auch für die nationalen Klimaschutzziele und die Rentenpolitik.

dpa

Mehr zum Thema

SPD-Befürworter einer neuen großen Koalition werben nach Ansicht des Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert nicht mit Inhalten, sondern mit Ängsten.

23.02.2018
Politik Vor CDU-Parteitag in Berlin - Union diskutiert über ihr Profil

Christsoziale und CDU-Konservative drängen nach rechts, andere in der CDU bremsen. Es geht ums Profil, aber auch ums Personal, um Macht und Karrieren. Der Union stehen spannende Tage bevor.

24.02.2018

Lange hat die Kanzlerin gewartet, nun will sie sagen, wer in der CDU die Ministerposten erhalten soll. Einiges ist vorher schon durchgesickert. Aber noch ist nicht alles klar.

25.02.2018