Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel nach Ägypten abgeflogen
Extra Merkel nach Ägypten abgeflogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 02.03.2017
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel ist zu ihrer Nordafrika-Reise aufgebrochen. Erste Station ist Kairo, wo sie mit Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi über mögliche Lösungen für die Flüchtlingskrise und Wirtschaftskooperationen sprechen will. Merkel geht es um die Rückführung nicht schutzbedürftiger Menschen, die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen in Ägypten, den Kampf gegen Schleuser und die Stabilisierung Libyens. Nichtregierungsorganisationen haben die Kanzlerin aufgefordert, Menschenrechtsverletzungen anzusprechen.

dpa

Mehr zum Thema

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht heute in Kairo mit Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi über mögliche Lösungen für die Flüchtlingskrise.

02.03.2017

Auf Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt bei ihrem Besuch Ägyptens ein Drahtseilakt zu.

02.03.2017

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) besuchen unabhängig voneinander Bundeswehr-Soldaten im Baltikum.

02.03.2017