Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD-Generalsekretärin Barley soll Familienministerin werden
Extra SPD-Generalsekretärin Barley soll Familienministerin werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 30.05.2017
Anzeige
Berlin

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley soll nach dpa-Informationen neue Bundesfamilienministerin werden. Barley solle Manuela Schwesig nachfolgen, die Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern werden soll, hieß es in SPD-Kreisen. Auch „Bild“ und „Spiegel Online“ berichteten darüber. Die Entscheidung über das Ministeramt soll noch im  Laufe des Tages bekanntgegeben werden. Zuvor hatte Ministerpräsident Erwin Sellering seinen Rückzug aus gesundheitlichen Gründen angekündigt.

dpa

Mehr zum Thema

Sozialdemokraten wollen in Grimmen (Vorpommern-Rügen) „wieder sichtbar werden“.

25.05.2017

Die SPD darf sich aus Sicht ihres früheren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück im Bundestagswahlkampf nicht allein auf das Thema Gerechtigkeit festlegen.

27.05.2017

Die SPD sinkt weiter in der Wählergunst. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, verlieren ...

28.05.2017