Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD will mit Union über Regierungsbildung sondieren
Extra SPD will mit Union über Regierungsbildung sondieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 15.12.2017
Anzeige
Berlin

Nach langem internen Ringen hat sich die SPD-Spitze dafür ausgesprochen, nun doch Sondierungen mit CDU und CSU über eine Regierungsbildung aufzunehmen. Das beschloss der Parteivorstand in Berlin knapp drei Monate nach der Bundestagswahl, wie die dpa aus SPD-Kreisen erfuhr. Die Union von Kanzlerin Angela Merkel will über eine „stabile Regierung“ verhandeln - und damit de facto alleine über eine große Koalition. SPD-Chef Martin Schulz hatte den SPD-Mitgliedern aber beim jüngsten Bundesparteitag zugesichert, auch über Optionen wie die Tolerierung einer Minderheitsregierung Merkels zu verhandeln.

dpa

Mehr zum Thema
Lesermeinung SPD rüstet vor Gesprächen mit Union bei roten Linien ab - Wer möchte schon verzichten?

Wilfried Schubert aus Güstrow

10.12.2017

Der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner hat vor dem ersten Gespräch seiner Partei mit der Union angemahnt, ergebnisoffen zu verhandeln, auch über eine partielle Kooperationskoalition.

13.12.2017

Begleitet von Unruhe in der Partei entscheidet die SPD heute, ob Sondierungsgespräche mit der Union über eine Regierungsbildung in Deutschland aufgenommen werden sollen.

15.12.2017