Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Teile der AfD werden laut Maas Fall für Verfassungsschutz
Extra Teile der AfD werden laut Maas Fall für Verfassungsschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:21 26.02.2018
Anzeige
Berlin

Bundesjustizminister Heiko Maas sieht Teile der AfD „auf dem Weg, ein Fall für den Verfassungsschutz zu werden“. Das sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Wer Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder Abstammung diskriminiere, agiere immer offener rassistisch und nationalistisch. Allerdings dürfe man nicht glauben, allein mit einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz seien die Probleme gelöst. „Die Auseinandersetzung mit der AfD muss vor allem sachlich und politisch erfolgen“.

dpa

Mehr zum Thema

Im Mai 2016 entscheidet der AfD-Vorstand: Mit Pegida arbeiten wir nicht zusammen. Mehrere Mitglieder des rechten Parteiflügels bemühen sich jetzt, das Verbot zu kippen. Auch Gauland und Meuthen beharren nicht mehr darauf. Nur die Person Bachmann stört sie.

21.02.2018

Lange hat die Kanzlerin gewartet, nun will sie sagen, wer in der CDU die Ministerposten erhalten soll. Einiges ist vorher schon durchgesickert. Aber noch ist nicht alles klar.

25.02.2018

AfD-Chef Jörg Meuthen würde sich über Andrea Nahles als SPD-Vorsitzende freuen. „Wenn die Alternativen Martin Schulz und Andrea Nahles heißen, dann macht es uns ...

25.02.2018