Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trump in Brüssel gelandet
Extra Trump in Brüssel gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 24.05.2017
Anzeige
Brüssel

US-Präsident Donald Trump ist in Brüssel eingetroffen. Die Air Force One landete am Nachmittag auf einem Militärflughafen nahe der belgischen Hauptstadt. Im Anschluss wollte der belgische König Philippe den 70-Jährigen im Brüsseler Stadtschloss empfangen. Der eigentliche Anlass seines Besuches ist aber das Nato-Spitzentreffen morgen - das erste für Trump überhaupt. Sein Auftritt dort steht wegen seiner Äußerungen im Wahlkampf unter besonderer Beobachtung. Trump hatte das Militärbündnis immer wieder als obsolet bezeichnet. Inzwischen ist er davon abgerückt.

dpa

Mehr zum Thema

Als er mit seiner Frau Melania aus der Air Force One stieg, ließ sich Donald Trump den Druck durch die heimischen Probleme nicht anmerken. Dabei wird die Reise ins Mutterland des Islams auch schon so zu einer Gratwanderung für den Präsidenten.

20.05.2017

Saudi-Arabien, Ägypten, Irak, Jordanien und Syrien: Das Verhältnis der Weltmacht USA zu diesen Ländern ist mindestens zwiespältig.

20.05.2017

Verglichen mit Washington könnte die Wüstenmetropole Riad für Donald Trump dieser Tage richtig einladend wirken. Hier empfängt der König ihn mit offenen Armen für ein neues, unkritisches Kapitel der Partnerschaft. Doch die Enthüllungen der Russland-Affäre kommen mit.

20.05.2017