Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Umfrage: AfD überholt erstmals SPD
Extra Umfrage: AfD überholt erstmals SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 19.02.2018
Anzeige
Berlin

Die rechtspopulistische AfD hat in einer Umfrage erstmals die SPD bundesweit überholt. In der neuen INSA-Umfrage für die „Bild“-Zeitung landen die Sozialdemokraten nach dem Chaos der letzten Wochen bei nur noch 15,5 Prozent, die AfD liegt knapp vor der SPD mit 16 Prozent. Die Union kann etwas zulegen auf 32 Prozent und ist damit mehr als doppelt so stark wie die SPD. Die FDP landet bei 9 Prozent, die Linke bei 11 Prozent, die Grünen kommen unverändert auf 13 Prozent. Damit würde es nach dieser Umfrage auch nicht mehr für eine große Koalition reichen.

dpa

Mehr zum Thema

Sachsen-Anhalts AfD-Chef kramt beim politischen Aschermittwoch rassistische Schimpfwörter aus der Mottenkiste hervor. Das könnte juristische Folgen haben.

15.02.2018
Politik ARD-Deutschlandtrend Extra - SPD fällt in Umfrage auf 16,0 Prozent

Die SPD ist in einer Umfrage auf ein Rekordtief abgesackt. Nach den jüngsten Personalquerelen kommt die Partei in einem ARD-Deutschlandtrend Extra nur noch auf 16 ...

15.02.2018

Nur 16 Prozent in der Wählergunst. Nach dem Schleudergang der letzten Tage bekommt die einstige Volkspartei SPD die Quittung, sie spürt den Atem der AfD. Gründe für den Absturz gibt es viele. Problematisch: Auch die designierte neue Chefin gilt nicht als große Hoffnung.

16.02.2018