Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wohnungslosenverein: Bereits vier Kältetote
Extra Wohnungslosenverein: Bereits vier Kältetote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 28.02.2018
Anzeige
Berlin

Trotz warmer Schlafplätze ist die Kältewelle für viele Obdachlose lebensgefährlich. In dieser Saison hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe deutschlandweit bereits vier Kältetote registriert. Es reiche nicht aus, nur nachts Unterkünfte anzubieten und die Obdachlosen morgens wieder auf die Straße zu schicken, warnte Geschäftsführerin Werena Rosenke. „Man kann auch tagsüber erfrieren.“ Schätzungsweise 52 000 Menschen leben in Deutschland Rosenke zufolge auf der Straße.

dpa

Mehr zum Thema
Kältewelle im Anmarsch - Der Winter läuft zur Hochform auf

Deutschland erwartet die kältesten Tage dieses Winters. Die Minustemperaturen wirken sich direkt auf das Leben von Mensch und Tier aus - im Positiven und im Negativen.

24.02.2018

Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.

25.02.2018

Deutschland hat sich durch die bislang wohl kälteste Nacht dieses Winters gebibbert.

26.02.2018