Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Norwegen ist Teamsprint-Olympiasieger, Deutsche Zehnte
Extra Norwegen ist Teamsprint-Olympiasieger, Deutsche Zehnte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 21.02.2018
Anzeige
Pyeongchang

Der Norweger Johannes Kläbo hat seine dritte Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang gewonnen. Im Teamsprint der Langläufer setzte sich der Jungstar gemeinsam mit seinem Teamkollegen Martin Johnsrud Sundby sicher durch und ist damit nach dem französischen Biathleten Martin Fourcade der zweite Dreifachsieger der Winterspiele. Norwegen gewann vor den Olympischen Athleten aus Russland und Frankreich. Das deutsche Duo Sebastian Eisenlauer und Thomas Bing musste sich am Ende mit dem zehnten und letzten Platz begnügen.

dpa

Mehr zum Thema
Olympia Dahlmeier, Skispringer und Co. - Team D hofft auf nächste Medaille

Mit neunmal Gold führt Deutschland den Medaillenspiegel bei den Winterspielen weiter an. Am Samstag könnten weitere Olympiasiege hinzukommen. Größte Chancen haben Biathlon-Star Laura Dahlmeier, die Skispringer und die Skeleton-Frauen.

17.02.2018

Skispringer Wellinger und Skeleton-Pilotin Lölling bescheren der deutschen Mannschaft zwei weitere Silbermedaillen. Für Biathlon-Star Dahlmeier gibt es dagegen im Massenstart eine Enttäuschung. Die Sensation des Tages gelingt Ester Ledecka im Super-G.

17.02.2018

Die deutsche Mannschaft hat ihren Spitzenplatz im Medaillenspiegel bei den Olympischen Winterspielen an Norwegen verloren. Im Eishockey darf sich die deutsche Auswahl über den ersten Sieg bei Olympia nach 16 Jahren freuen - gegen Norwegen.

18.02.2018