Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Berlin-Tourismus vor schwieriger Saison
Extra Berlin-Tourismus vor schwieriger Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 26.02.2018
Anzeige
Berlin

Nach einem überraschend schwachen Vorjahr steht der Berlin-Tourismus vor einer schwierigen Saison. „Ausblick: Ich weiß es nicht“, gab Burkhard Kieker zu, der Chef der Berliner Tourismus- und Kongressgesellschaft. Nur so viel: Berlin müsse Gas geben, um am weltweiten Wachstum teilzuhaben. 2017 war das kaum gelungen. Die Zahl der Übernachtungen in Hotels und Pensionen erreichte 31,15 Millionen, 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Amt für Statistik mitteilte. Die Zahl der Gäste stieg um 1,8 Prozent auf 12,97 Millionen. Das sind nach starken Zuwächsen die geringsten Raten seit 15 Jahren.

dpa

Mehr zum Thema

Schlamm und schwarzes Wasser? Von wegen: Im Moor geht es richtig bunt zu. Und für Besucher gibt es jede Menge Ungewöhnliches zu entdecken. Blaue Frösche, grüne Fleischfresser und in weiße Watte gepackte Landschaften. Nur vor Moorhexen darf man sich nicht fürchten.

22.02.2018

Als Patchwork-Familie in den Urlaub? Na, einfach buchen und ab zum Flughafen, oder? Schön wär's. Wer als Patchwork-Familie verreisen will, muss so einiges beachten.

22.02.2018

Die Reisemesse ITB hat fast die ganze Welt zu Gast. Doch diesmal steht eine Region im Mittelpunkt, die viele Berliner ganz gut kennen.

22.02.2018