Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hohe Berge, niedrige Temperaturen: Bayern erwartet minus 22 Grad
Extra Hohe Berge, niedrige Temperaturen: Bayern erwartet minus 22 Grad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 24.02.2018
Anzeige
München

Im Bergland sinken die Temperaturen in den kommenden Tagen besonders tief: Bayern erwartet zu Beginn der Woche in einigen Alpentälern nachts bis zu minus 22 Grad Celsius. Schon in der kommenden Nacht soll das Quecksilber im Fichtelgebirge auf minus 15 Grad fallen. Weniger frostiges Wetter ist für die kommenden Tage vorerst nicht in Sicht, heißt es vom Deutschen Wetterdienst.

dpa

Mehr zum Thema

Der Zyklon „Gita“ hat im Pazifik schon große Schäden angerichtet. Jetzt ist Neuseeland an der Reihe - in mehreren Region gilt der Notstand.

20.02.2018

Gefühlte Temperaturen unter minus 15 Grad werden am Wochenende in MV erwartet. Wir haben wichtige Tipps für den Kältesturz gesammelt.

23.02.2018
Kältewelle im Anmarsch - Der Winter läuft zur Hochform auf

Deutschland erwartet die kältesten Tage dieses Winters. Die Minustemperaturen wirken sich direkt auf das Leben von Mensch und Tier aus - im Positiven und im Negativen.

24.02.2018