Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Air Berlin sucht Sanierungsplan in der Insolvenz
Extra Air Berlin sucht Sanierungsplan in der Insolvenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 16.08.2017
Anzeige
Berlin

Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin gehen die Sanierungsbemühungen weiter. Vorstandschef Thomas Winkelmann verhandelt mit Lufthansa und weiteren Interessenten über einen Verkauf von Teilen der Airline. Der Flugbetrieb ist durch einen Kredit des Bundes noch für etwa drei Monate gesichert. Air Berlin hatte gestern die Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt, dabei bleibt das bisherige Management in Verantwortung. Hintergrund der Insolvenz ist nach Unternehmensangaben, dass der Großaktionär Etihad kein weiteres Geld in die defizitäre Fluggesellschaft stecken will.

dpa

Mehr zum Thema

Die Fluggesellschaft Air Berlin hat Insolvenzantrag gestellt. Der Flugbetrieb werde aber fortgeführt, teilte die Fluggesellschaft mit.

15.08.2017
Wirtschaft Flugbetrieb soll weitergehen - Air Berlin meldet Insolvenz an

Zehntausende sind mit Air Berlin verreist - und sie sollen auch wieder nach Hause kommen, trotz Insolvenz. Ein Bundeskredit sichert den Flugbetrieb für einige Monate. Was kommt danach?

15.08.2017

Vor 38 Jahren hob der erste Air-Berlin-Flieger ab. Alles begann mit alliierten Sonderrechten zur Landung im geteilten Berlin.

15.08.2017