Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach Diesel-Urteil: SPD fordert höhere Umtauschprämien
Extra Nach Diesel-Urteil: SPD fordert höhere Umtauschprämien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:09 28.02.2018
Anzeige
Berlin

Nach dem Urteil zur Rechtmäßigkeit von Fahrverboten fordert die SPD-Fraktion eine Erhöhung der Umtauschprämien für alte Dieselautos. Die von den Herstellern gezahlten Kaufprämien für Neufahrzeuge müssten von den Unternehmen erhöht werden, da sich viele Besitzer älterer Fahrzeuge ansonsten keinen Neuwagen leisten könnten. Das ist in einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Brief der Fraktion zu lesen. Bislang bieten VW, Daimler, BMW und Ford bis zu 10 000 Euro Prämie, wenn man sich für einen Neuwagen entscheidet.

dpa

Mehr zum Thema

Die Bundesregierung will eine Rechtsgrundlage für streckenbezogene Fahrverbote bei einer zu hohen Abgasbelastung in den Städten schaffen.

24.02.2018
Wirtschaft «Beeinflussung des Gerichts»? - Begrenzte Diesel-Fahrverbote geplant

Am Dienstag wollen die höchsten deutschen Verwaltungsrichter über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten entscheiden. Jetzt wird eine Initiative des Verkehrsministeriums bekannt, diese teils einzuführen. Ob Autofahrer und Städte so Sicherheit bekommen, ist ungewiss.

24.02.2018

Es ist ein wegweisendes Urteil: Die obersten Verwaltungsrichter erklären das schärfste Mittel gegen zu viele Diesel-Abgase für zulässig - Fahrverbote. Aber nur unter Bedingungen.

27.02.2018