Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mecklenburg Autounfall in Schwerin – Fahrer flüchtet
Mecklenburg

Autounfall in Schwerin – Fahrer flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 14.03.2020
Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen (Symbolbild). Quelle: Carsten Rehder/dpa
Schwerin

Die Schweriner Polizei sucht einen Autofahrer, der nach einem Verkehrsunfall im Stadtteil Krebsförden verschwunden ist. Nach Polizeiangaben hatte...

Trump hat am Mittwoch ankündigt, dass seine Regierung wegen Coronavirus ein Einreiseverbot gegen Europa verhängen wird. Dabei wurde das Austauschprogramm von OZ-Praktikant Maxwell Honzik beendet und dadurch sein Leben ins Wanken gebracht.

12.03.2020

In der Nacht zum 12. März sind Unbekannte in Neubrandenburg und Stavenhagen in zwei Fahrzeuge eingebrochen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Tausend Euro. Unter anderem wurden Elektrowerkzeug und eine Geldbörse gestohlen. Die Ermittelungen dauern an.

12.03.2020

Mehrere Kilo Marihuana und Amphetamin sowie 1500 Euro hat die Polizei am 11. März in Rostock, Ribnitz-Damgarten und Kröpelin beschlagnahmt. Mehrere Monate wurde die Aktion vorbereitet. 33 Beamte und zwei Drogenspürhunde waren im Einsatz.

11.03.2020