Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Bad Doberan: Neue Anwohner fordern Tempo-Reduzierung
Mecklenburg Bad Doberan

Bad Doberan: Anwohner der Dammchaussee fordern Tempo-Reduzierung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 05.02.2021
Angela und Günter Neumann (v.l.), Benjamin Runge, Johanna Wiegand sowie Bärbel und Klaus-Jörg Kempka fordern eine Tempo-Reduzierung für die Dammchaussee (links im Bild) in Bad Doberan. Dabei geht es ihnen auch um mehr Sicherheit an der Einfahrt ins Wohngebiet.
Angela und Günter Neumann (v.l.), Benjamin Runge, Johanna Wiegand sowie Bärbel und Klaus-Jörg Kempka fordern eine Tempo-Reduzierung für die Dammchaussee (links im Bild) in Bad Doberan. Dabei geht es ihnen auch um mehr Sicherheit an der Einfahrt ins Wohngebiet. Quelle: Anja Levien
Bad Doberan

Sie sind aus Rostock, Heiligendamm und Bad Doberan ins neue Wohngebiet an der Dammchaussee in Bad Doberan gezogen. Doch mit so viel Verkehrslärm haben...