Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Bad Doberan feiert nicht nur den Mauerfall
Mecklenburg Bad Doberan Bad Doberan feiert nicht nur den Mauerfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 10.11.2019
Feierten gemeinsam: Wiebke Zweig, Bürgervorsteherin Bad Schwartau (v.l.), Bad Doberans Bürgermeister Jochen Arenz, der Schwartauer Ex-Bürgermeister Joachim Wegener, Klaus Nentwig von der Gemeinnützigen Bürgerstiftung Bad Schwartau, Ex-Bürgermeister Gerd Schuberth, Bad Doberans Stadtpräsidentin Katy Hoffmeister und Ex-Bürgermeister Thorsten Semrau. Quelle: Cora Meyer
Anzeige
Bad Doberan

Der Jahrestag des Mauerfalls ist auch ihrer: Die Städte Bad Doberan und Bad Schwartau (Schleswig-Holstein) feierten am Sonntag das 30-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Eine große Delegation war dafür angereist. „Ich hatte eingeladen“, sagt Bürgermeister Jochen Arenz. Eine Gästeliste habe es aber nicht gegeben. „Ich freue mich, dass so viele gekommen sind.“ Aus Bad Schwartau waren unter anderem der Bürgerverein, der Lehrerchor, zwei ehemalige Bürgermeister und die Stadtpräsidentin gekommen. Olaf Dreyer, einer der Ortswehrführer von Bad Schwartau, freut sich besonders auf ein Wiedersehen mit den Kameraden aus der Münsterstadt. „Wir hoffen, den Kontakt zueinander wiederbeleben zu können“, sagt er. Die Jugendwehren stünden immer noch in regem Kontakt, veranstalteten beispielsweise gemeinsame Zeltlager.

Die Delegationen der Partnerstädte kamen im Gemeindehaus zusammen. Dort berichtete ein Zeitzeuge von der Wende. Anschließend wurde die Marzipan-Nuss-Torte angeschnitten, die die Gäste zur Feier des Tages mitgebracht hatten. „Wir feiern das Wunder der Wende“, sagt Bad Doberans Stadtpräsidentin Katy Hoffmeister.

Der ehemalige Bad Schwartauer Bürgermeister Joachim Wegener hat eine ganz besonders eindrucksvolle Erinnerung an die Zeit. „Am 3. Oktober habe ich im Münster gesessen, als die Wiedervereinigung geschah. Es war fünf Minuten lang mucksmäuschenstill.“

Ein Beispiel für das Zusammenwachsen nach dem Mauerfall hatten die Bad Schwartauer auch mitgebracht: Johanna Schuberth, Tochter des ehemaligen Bürgermeisters Gerd Schuberth, ist bürgerliches Mitglied in der Stadtvertretung Bad Schwartau – und Studentin in Greifswald.

Mehr zum Thema:

Als die Wende nach Kühlungsborn kam

Kreativ, subversiv, plakativ: Das waren die Losungen der Demonstranten 1989 in MV

Feier am Brandenburger Tor: Steinmeier warnt vor neuen Mauern

30 Jahre Mauerfall: Diese Songs wurden Soundtrack zur Wende

Ein Prosit auf das Ehrenamt

Von Cora Meyer

Rund 130 Einsatzkräfte von Bundeswehr, Feuerwehren, Rettungsdienst und Flughafenbetreiber haben am 9. November erstmals die Bewältigung eines Hubschrauberabsturzes am Flughafen Laage geübt.

10.11.2019

In einer Bildergalerie zeigt die OZ historische und neue Aufnahmen von markanten Gebäuden aus Mecklenburg und erzählt ihre Geschichte. Teil 5: Das Zisterzienserkloster zum Heiligen Kreuz in Rostock, das Verwaltungsgebäude in Grevesmühlen, der See-Grenzbeobachtungsturm in Kühlungsborn, die Wasserkunst auf dem Marktplatz in Wismar.

09.11.2019

Werke aus Holz, Metall, Keramik, Papier und Stoff gab es am Wochenende in Bad Doberan. Zahlreiche Besucher kamen auf der Suche nach Geschenken und Ideen ins Kornhaus.

09.11.2019