Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Bad Doberan und Kühlungsborn: So funktioniert Sport im Verein mit 2G-plus
Mecklenburg Bad Doberan

Bad Doberan und Kühlungsborn: So funktioniert Vereinssport mit 2G plus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.11.2021
Die jüngsten Handballerinnen des SV Empor Kühlungsborn im August 2021 mit ihren Trainern Andreas Köster (l.) und Attila Aszalo. Jetzt überlegt der Verein, ob er mit den neuen Corona-Regeln den Trainingsbetrieb aufrechterhalten kann.
Die jüngsten Handballerinnen des SV Empor Kühlungsborn im August 2021 mit ihren Trainern Andreas Köster (l.) und Attila Aszalo. Jetzt überlegt der Verein, ob er mit den neuen Corona-Regeln den Trainingsbetrieb aufrechterhalten kann. Quelle: Stefan Ehlers
Bad Doberan

Schon wieder droht die Corona-Situation, die Sportvereine in der Region auszubremsen. Denn während draußen Aktivitäten im Freien noch uneingeschränkt...