Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan C-Jugend steigert sich und siegt
Mecklenburg Bad Doberan C-Jugend steigert sich und siegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:46 13.03.2018
Hagenow

Geschwächt von der aktuellen Grippe- und Erkältungswelle hat die Handball- C-Jugend des Bad Doberaner SV ihr erstes Auswärtsspiel in der Meisterrunde des Bezirkshandballverbandes erfolgreich gelöst. Das Team vom Trainer-Duo Alexander Kraeft und Anja Frank gewann trotz personeller Probleme mit 29:19 (11:12) beim Hagenower SV.

Mohammend Mohammadi war mit neun Treffern bester DSV- Werfer. Quelle: Foto: Anja Ott

Exakt zehn Minuten vor dem Ende nahmen die Gäste eine Auszeit. Zu diesem Zeitpunkt führten sie zwar mit 20:19, waren aber drauf und dran, ihren zwischenzeitlichen Vorsprung von drei Treffern (19:16/35.) wieder herzugeben. Doch die sechzigsekündige Ansprache verfehlte ihre Wirkung nicht. Mit dem 9:0-Torelauf bis zum Spielende machten die DSV-Junioren den Sieg perfekt.

„Die Jungs haben in den letzten zehn Minuten den Schalter umgelegt und ihr wahres Potenzial abgerufen“, sagte Alexander Kraeft. Zudem hätten die Hagenower mit zunehmendem Rückstand mehr und mehr resigniert.

Für die Münsterstädter war es der 14. Sieg im 14. Saisonspiel, der sie die Tabelle der Meisterrunde mit blütenreiner weißer Weste und 12:0 Punkten anführen lässt. Am kommenden Sonntag steht die vermutlich vorentscheidende Begegnung beim ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten TSG Wittenburg (9:1) an. „Da dürfen wir uns solche Aussetzer und Schlafphasen wie in Hagenow nicht leisten“, macht DSV-Coach Alexander Kraeft deutlich.

Bad Doberaner SV: Schwabe, Dujat – Scheben 2, Ebert 4, Kerwien 3, Mohammadi 9/1, Engert 5/2, Henke 5, Kohls 1.

sei

Mehr zum Thema

Der Handball ist der große Verlierer im Termin-Zoff zwischen der Bundesliga und dem Europa-Verband. Die Vereine fühlen sich in dem unwürdigen Geschacher als Opfer.

08.03.2018

Stralsunder Oberliga-Sieben gewinnt 31:23 gegen Doberan / Vanek-Comeback

12.03.2018

Stralsunder Oberliga-Sieben gewinnt 31:23 gegen Doberan / Vanek-Comeback

12.03.2018

Thilo Mühl übernimmt die Leitung der Heiligendammer Luxusherberge von Thomas Peruzzo

13.03.2018

Drei Miet-Parteien leben im Gutshaus von Althof. Es befindet sich unweit der Kapelle und soll um 1896 erbaut worden sein. Birgit Martin-Käther wurde darin noch geboren.

13.03.2018

Die Mega-Kreuzliner sind 70 mal größer als die Flussschiffe – Spracherkennung an Bord

13.03.2018