Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Corona-Krise: Bad Doberans Händler zwischen Zuversicht und Existenzangst
Mecklenburg Bad Doberan

Corona-Krise: Bad Doberans Händler zwischen Zuversicht und Existenzangst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 17.03.2020
Ist froh, auch weiterhin Brot, Brötchen und Kuchen verkaufen zu dürfen: Uta Braun von der gleichnamigen Bäckerei an der Mollistraße. Quelle: Lennart Plottke
Bad Doberan

„Bitte derzeit nicht an den Teegläsern schnuppern“, steht auf kleinen Zetteln, die in „Edda’s Tee-Lädchen“ zwischen den Gefäßen mit ganz unterschiedli...

Bürgermeister Jochen Arenz haben viele Anrufe und Schreiben von Doberaner Händlern erreicht, die um ihre Existenz bangen. Die Stadt hat daher angeboten, dass die Gewerbesteuer erst später gezahlt werden muss. Zudem unterstützt sie bei Gesprächen mit Vermietern und Banken.

17.03.2020

Der Fahrer kam im Waldgebiet Höhe Panzow von der Fahrbahn ab. Die B 105 musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

17.03.2020

Thommes Nentwig schuf jetzt in Bad Doberan ein großes Wandbild – weitere Arbeiten sind geplant. In seiner niedersächsischen Heimat Vechta entstand 2008 das längste Bild, das je ein einziger Künstler für das Guinness-Buch der Rekorde gemalt hat.

17.03.2020